Acht Tore aber jeweils nur einen Punkt

Kreisliga B Gruppe 1

TSG Ober-Wöllstadt II РSG Oppershofen II 4:4 (1:1)

Los geht es in der Kreisliga B. Die SGO war heute zu Gast bei der TSG Ober-W√∂llstadt und durfte den Fu√üballsonntag er√∂ffnen. Gleich zu Beginn startete der Gastgeber mit einem Pfostenschuss den Weckruf Richtung G√§steelf. Der Liganeuling aus Oppershofen startete sp√§t, aber ab der 32. Minute sehr effizient. Es begann eine beeindruckende Trefferserie von Neuzugang Benjamin Kr√§tschmer. TSG_OW√∂_II_SGO_II_06.jpgR√ľckkehrer Nelz er√∂ffnet mit einem Zuspiel Richtung Tor, Kr√§tschmer verwandelt zum 0:1 f√ľr die SGO. Die Hausherren glichen kurz vor der Pause zum 1:1 Ausgleich aus.

Nach der Halbzeit erh√∂ht Kr√§tschmer erneut zum 1:2 nach einem Diehlmann Zuspiel. Christian Diehlmann wollte neben einer Vorlage auch den Torerfolg, scheiterte jedoch ungl√ľcklich drei Meter vor dem Tor nach einem Pass von Oliver Nowak. Die TSG kam im Anschluss in der 65. Minute durch eine Freistoss Hereingabe auf 2:2 heran. Benjamin Kr√§tschmer wollte den Sack nun zumachen und traf in der 68. und 72. das W√∂llst√§dter Tor zum 2:4. Die Schlussphase geh√∂rte klar der Heimmannschaft, die Ober-W√∂llst√§dter erh√∂hten den Druck und trafen ebenfalls im Doppelpack zum endg√ľltigen 4:4.

Die SGO II erntet heute in Ober-Wöllstadt den ersten Punkt in der Kreisliga B, allerdings wurden 2 Punkte leichtfertig vergeben.

Fotos zum Spiel: