Die Sommerpause ist beendet – Die Testspiele beginnen

Vorbereitung auf die Kreisoberliga Saison läuft bereits auf Hochtouren

Das Oppershofener Trainergespann hat von Beginn an kein Geheimnis daraus gemacht – “Die Sommerpause wird kurz”. Bereits seit 2 Wochen bereiten sich die Spieler auf die kommende Saison im Wetterauer Fußball Oberhaus vor. Hierbei steht neben der Leistungssteigerung auch die Integration der Neuzugänge auf dem Programm. Abgänge sind keine zu verzeichnen, somit bleibt die Erfolgself aus der Meistersaison 2010/2011 geschlossen erhalten.

Damit von Anfang an die Spielpraxis nicht nachlässt eröffnete heute die SGO das erste Testspiel gegen die Torfabrik der KLA Friedberg, den FSV Kloppenheim. Die Karbener erzielten in der letzten Spielzeit 145 Treffer bei 79 Gegentoren und landeten im oberen Tabellendrittel auf Platz 7.
Die SGO trat mit einer gemischten Mannschaft an und kam nach offenen ersten 15 Minuten durch einen Treffer von Klaus Bergemann gut in das Spiel. Nach der Halbzeit traf Flo Weil und Tobias Heilig (2x). Kloppenheim gelang am Ende noch der Ehrentreffer durch Foulelfmeter zum 4:1 (1:0) Endstand.

Einige Neuzugänge mussten bedingt durch Passformalitäten noch von der Seitenlinie zuschauen.
SGO_Klopp_08.jpg
Timm Bayer entspannt noch am Spielfeldrand

SGO_Klopp_10.jpg
Benjamin Krätschmer bei einer parallel ausgetragenen Trainingseinheit

Bilder des Spiels: