Goodbye, Captain!

Nachdem der Klassenerhalt seit Donnerstagabend definitiv feststeht, bestreitet die SG Oppershofen am Sonntag auf dem heimischen Gänsberg ihr letztes Spiel in dieser Saison. Und dabei endet die Saison, wie sie begonnen hat – nämlich mit einem Spiel gegen den SV Schwalheim. Am ersten Spieltag trafen beide Mannschaften im Bad Nauheimer Stadtteil aufeinander, was damals das Amateurspiel des Monats des Hessischen Fußballverbandes war. Die Zusammenfassung des 2:2 kann bei YouTube noch einmal angeschaut werden.

Für beide Mannschaften geht es im letzten Saisonspiel rein sportlich um nichts mehr. Die Gäste belegen einen Spieltag vor Schluss den 5. Tabellenplatz und weisen ein Torverhältnis von 62:56 bei 44 erreichten Punkten auf. Aus den letzten fünf Partien konnten die Germanen jedoch nur noch einen Zähler ergattern. Beim 2:2 teilte man sich die Punkte mit dem Tabellennachbarn aus Ockstadt. Davor unterlag man gegen Groß-Karben und Heilsberg. Zuletzt musste man sich zu Hause dem SKV Beienheim geschlagen geben, ehe man vergangene Woche gegen den FC Kaichen auf heimischem Geläuf nicht antrat.

Beste Torschßtzen der Gäste sind Moritz Umlauf (17 Tore), Maximilian Freundl (14 Tore) und Arthur Lider (9 Tore). In der Fairnesstabelle liegt Schwalheim auf Rang 7.

Der sichere Klassenerhalt wird dazu führen, dass sich der Kader der SGO für das letzte Spiel etwas verändern wird. Einige Spieler, die in den letzten Spielen mit diversen Blessuren zu kämpfen hatten und angeschlagen sind, werden das letzte Spiel verpassen. Dafür kehren mit Nick Bayer und Gernot Matz zwei Langzeitverletzte, die den Großteil der Saison durch Verletzungen passen mussten, zum letzten Spiel noch einmal zurück in den Kader und werden erste Gehversuche im Echtbetrieb unternehmen.

Eine besondere Partie wird das letzte Saisonspiel auch für den langjährigen SGO-Kapitän Tobias Schwarz, der am Sonntag zum 304. und letzten Mal das Trikot der SG Oppershofen überstreifen und nach 16 Jahren im Aktivenbereich anschließend die Fußballschuhe an den Nagel hängen wird.

FĂźhrt seine Mannschaft am Sonntag noch ein letztes Mal aufs Feld: SGO-Captain Tobias Schwarz

Nicht zuletzt deshalb wird die SGO, trotz der sportlichen Bedeutungslosigkeit vor dem letzten Spiel, sicher noch einmal alles daransetzten, das letzte Spiel der Saison nochmals erfolgreich zu bestreiten.

Bei bestem Wetter ist alles angerichtet für einen tollen letzten Fußballnachmittag in der Spielzeit 2021/2022. Die SGO freut sich noch einmal auf zahlreiche Zuschauer, die sich zum Spiel am 12.06.2022 um 15:30 Uhr auf dem Oppershofener Gänsberg einfinden werden.

Schiedsrichter der Partie ist Markus Breidenbach.

Kapitän Tobias Schwarz bejubelt hier sein entscheidendes Tor zum 2:1-Sieg im Derby gegen Rockenberg

Die Reserve der SGO, die SG Gambach/Oppershofen II, empfängt auf dem Sportplatz in Gambach um 13:00 Uhr bereits den SVP Fauerbach II. Das Spiel wird im Norweger Modell mit 9 gegen 9 ausgetragen.

Bilder: Foto-jaux