Reserve zündet spät und bezwingt Rendel II

Kampherbeek macht gegen Rendel II alles klar – Rendel II – SGO II 1:2 (1:1 ; 0:1)

Rendel_II_SGO_II_09.jpg“Wir machen nichts aus unseren Fähigkeiten und sind die klar bessere Mannschaft” so ein aufgebrachter SGO II Anhänger in der Halbzeitpause. Nach Chancen hätte die SG tatsächlich klar führen müssen. Zuvor erzielte Rendel in der 35. Minute den Führungstreffer, den “Hardy” Kampherbeek allerdings postwendend eine Minute später zum Ausgleich egalisierte. Die Vorarbeit lieferte Thönges und Kosel.

Nach der Pause wurden die mahnenden Worte der Kabinenansprache umgesetzt und es folgte konsequenterweise das Führungstor und damit auch der Endstand erneut durch Kampherbeek.

Diehlmann; Bell G., Knoll, Woop, Topsakal, Kampherbeek, Thönges, Bergemann K., Kosel, Weil F., Bergemann M., Mosch, Heller