SG Oppershofen Reserve überzeugt mit 5 Toren

SG Oppershofen II – SG Nieder-Mockstadt/Stammheim II 5:1 (2:1)

SGO_II_SGMOCK_II_05.jpg
Was auch immer Steffen Reichl als Vorbereitung für diesen Fußballsonntag unternommen hat er sollte es sich merken, denn um 12.30 Uhr startete er den Auftakt eines torreichen Nachmittags in Oppershofen. Nach knappen 7 Minuten gespielter Zeit drosch Steffen einen Strafstoß in das SG Nieder-Mockstadt/Stammheimer Tor. Keine 6 Minuten später spielt Christoph Thönges einen Pass auf Reichl, der zum 2:0 erhöht. SGO_II_SGMOCK_II_07.jpgNach einem Freistoß lässt die heimische Mauer den strammen Schuss von Gästespieler Braun passieren, Rene Glasenhardt bleibt im Tor keine Chance – 2:1 Halbzeitstand.

SGO_II_SGMOCK_II_18.jpgDie zweite Halbzeit gehört einzig und allein der Heimmannschaft und Klemens “Killer” Groß trifft in der 50. Minute sein obligatorisches Tor, Reichl erhöht keine fünf Minuten später auf 4:1. Den Schlusspunkt setzt der eingewechselte Stephan Rambeaud mit einem sehenswerten Kopfballtor.

SGO_II_SGMOCK_II_13.jpgKapitän Oliver Nowak führte seine Reserve zu einem, auch in dieser Höhe, verdienten Sieg. Die “zweite” behält durch dieses Resultat den Kontakt zur Spitzengruppe und kann sich auf das kommende Spiel in Melbach freuen.

Bilder zum Spiel