SGO siegt zum Abschluss der Vorbereitung im einzigen Testspiel

Wie bei vielen anderen Fußballvereinen im Amateurbereich wurde auch bei der SG Oppershofen die Vorbereitung auf die am kommenden Sonntag beginnende Rückrunde durch das wechselhafte Winterwetter erheblich verkompliziert. Die Bodenverhältnisse erschwerten nicht nur das Training, sondern sorgten auch dafür, dass die geplanten Vorbereitungsspiele nicht durchgeführt werden konnten. So blieb es bei Trainingseinheiten mit und ohne Ball. Ein Glück, dass man zusätzlich zu Trainer Jürgen Bellersheim mit Fitness- und Athletikcoach Henrik Apel einen kreativen Kopf in den eigenen Reihen hat, dem bei jedem Wetter und unabhängig von den vorherrschenden Bodenverhältnissen die abwechslungsreichen und zielführenden Übungen nicht ausgehen.

In der Winterpause konnte sich die SGO mit Torben Blendermann vom Ligakonkurrenten aus Hoch-Weisel verstärken. Den Neuzugang, der in der Jugend bereits schon unter Jßrgen Bellersheim aktiv war, stellen wir euch in Kßrze auf unseren bekannten Kanälen vor.

Kurzfristig gelang es schließlich doch noch, am vergangenen Sonntag ein Testspiel gegen die FSG Wisselsheim auszumachen. Bereits in der Sommervorbereitung traf man sich zum Testspiel auf dem Oppershofener Gänsberg, das die SGO damals souverän mit 9:0 für sich entscheiden konnte.

Auf dem ungewohnten Bad Nauheimer Kunstrasen ging die SGO bereits in der elften Spielminute durch einen Treffer von Daniel Warner in FĂźhrung. Mit einem Doppelschlag in der 38. und 40. Spielminute drehte der B-Ligist die Partie allerdings noch vor der Pause zu seinen Gunsten. Nur zwei Minuten nach Wiederbeginn glich Nick Bayer fĂźr die Mannschaft von Trainer Bellersheim jedoch bereits wieder aus. Neuzugang Torben Blendermann gelang in der 59. Spielminute in seinem ersten Einsatz im SGO-Dress sein erster Treffer. Die FĂźhrung konnte Dennis Bellersheim in der 71. Spielminute noch ausbauen. Mehr als der Wisselheimer Anschlusstreffer zum 3:4 in der 81. Minute war jedoch nicht mehr auf dem Spielbericht zu verzeichnen.

SGO-Coach Jürgen Bellersheim zeigte sich zufrieden mit dem ersten und einzigen Test dieser Wintervorbereitung. „Für uns war es wichtig, dass wir zumindest ein Testspiel bestreiten konnten, bevor es nächste Woche losgeht. Ich bin mit dem Spiel zufrieden. Ein Sieg ist immer gut, wir haben vier Tore durch vier verschiedene Spieler erzielt, waren zweimal nach Standardsituationen erfolgreich. Und die Hauptsache: kein Spieler hat sich zusätzlich verletzt.“

Am nächsten Sonntag (06.03.2022, 15:30 Uhr) startet die SGO mit einem echten Sechs-Punkte-Spiel beim punktgleichen Tabellennachbarn Traiser FC in die Rßckrunde.

SGO

Bild: Foto-jaux