Zeltcamp der E-Jugend

Auch in diesem Jahr fand wieder das E-Jugend Zeltcamp der JSG Rockenberg/Opperhofen auf dem Trainingsgel├Ąnde der SG Oppershofen am G├Ąnsberg statt. 22 Kinder und drei Trainer nahmen an diesem Event teil und nachdem gemeinsamen die Zelte aufgebaut wurden, ging es auch gleich mit der ersten Trainingseinheit los.

Nach der ausf├╝hrlichen Aufw├Ąrmeinheit gab es die erste Pause, mit Melonen, Bananen und ├äpfeln, die von den Eltern gro├čz├╝gig gespendet wurden. Im Anschluss ├╝bten die Trainer mit den Kinder Skills wie Ball hoch halten, ├ťbersteiger, Dribbeln bis hin zum Einwurf um das gelernte aus der abgelaufenen Saison zu intensivieren. Nach einer weiteren Pause, ging es an die Kondition der Kicker, beim Intervall laufen kam alle ganz sch├Ân in schwitzen.

Anschlie├čend musste wetterbedingt eine halbst├╝ndige Pause eingelegt werden, bevor weiter trainiert werden konnte. An drei Stationen ging es an die letzten Einheiten, bevor der spa├čige Teil f├╝r den Tag beginnen sollte. In der Zwischenzeit hatten auch die drei Torh├╝ter eine Sonderschicht bei unserem Torwarttrainer, der die Jungs ordentlich zum schwitzen brachte, absolviert.

Punkt 16.00 Uhr kam der extra bestellte Eiswagen, bildete den Abschluss des Trainingstages und jedes Kind bekam sein eigenes gro├čes Eis zur Abk├╝hlung.

P├╝nktlich um 18.00Uhr sa├č das komplette Team am gro├čen Tisch vor dem Fernseher um gemeinschaftlich die EM zu schauen. Kurz nach Anpfiff kam das Abendessen, Pizza f├╝r die ganze Truppe. Danach ging es an den gem├╝tlichen Teil des Abends, w├Ąhrend weiterhin auf dem gro├čen TV die EM lief, spielten noch einige Kinder bis in die D├Ąmmerung Fu├čball, Zielschie├čen auf die Torwand und vieles mehr.

Auf Einladung kamen w├Ąhrenddessen auch noch einige Eltern auf ein Kaltgetr├Ąnk vorbei. Wieder allein auf dem Platz, gab es noch ein Lagerfeuer, an dem Marshmallows ger├Âstet wurden, bevor das ganze Team noch zu einer Nachtwanderung aufbrach. Anschlie├čend ging es dann so langsam in die Zelte.

Am n├Ąchsten Morgen wurden die Trainer schon fast traditionell von den Kinder mit lauter Musik geweckt. Nach einem ausgiebigen Fr├╝hst├╝ck ging es wieder auf den Platz. Denn zum Abschluss des Events wurde ein kleines Turnier gespielt, bevor dann gegen Mittag die Zelte wieder abgebaut und die Kinder von Ihren Eltern abgeholt wurden. Als kleine Erinnerung f├╝r das Wochenende gab es noch eine Urkunde, die ganz unter dem Motto des Wochenende stand JSG Rockenberg/Opperhofen „Zwei Vereine – Eine Leidenschaft“!