SGO sagt Weihnachtsfeier 2021 ab

Auf Grund der t√§glich auf neue H√∂chstwerte steigenden Infektionszahlen, entschlossen sich Vorstand und Kulturausschuss der SG Oppershofen nun, die f√ľr Samstag, 18. Dezember 2021 angesetzte Weihnachtsfeier abzusagen.

Traditionell ist die SGO-Weihnachtsfeier ein absolutes kulturelles Highlight und am letzten Samstag vor Weihnachten ein kr√∂nender Jahresabschluss. In den vergangenen Jahren wurde immer wieder ein spannendes, abwechslungsreiches und mit verschiedenen multimedialen Beitr√§gen versehenes Programm geboten, das die Besucher begeisterte. F√ľr das Jubil√§umsjahr 2021 bestand lange Zeit die Hoffnung, nachdem man bereits mehrere Jubil√§umsveranstaltungen pandemiebedingt hatte absagen m√ľssen, zumindest die Weihnachtsfeier unter Einhaltung der 2G-Regel sowie Durchf√ľhrung eines tagesaktuellen Tests durchf√ľhren zu k√∂nnen. Dementsprechend liefen Planungen und Vorbereitungen schon seit l√§ngerer Zeit. Eingedenk des sich immer weiter zuspitzenden Infektionsgeschehens sah man im Kulturausschuss und auf Vorstandsebene die Absage der Weihnachtsfeier, wenn auch mit schwerem Herzen, als alternativlos. Die traditionelle SGO-Weihnachtsfeier wird damit im zweiten Jahr in Folge abgesagt. Die SG Oppershofen hofft, dass zumindest im Jahr 2022 die geplanten Feierlichkeiten anl√§sslich des 50-j√§hrigen Vereinsbestehens wie vorgesehen stattfinden k√∂nnen.