SGO bekommt spät die Quittung

Am vergangenen Sonntag liefen die Heimspiele beider Mannschaften der SGO ähnlich und am Ende auch ähnlich enttäuschend. Beide Mannschaften führten in ihren Spielen zur Pause, schafften es auf Grund eines Leistungsabfalls in Halbzeit zwei jedoch nicht einen Sieg einzufahren. Bevor beide Spiele begannen, wurde es jedoch jeweils ganz still auf dem Oppershofener Gänsberg. In Gedenken

Zurück aus der Pause: Zwei Heimspiele am Sonntag

24 Tage wird das letzte Spiel der Ersten Mannschaft der SG Oppershofen am Sonntag zurückliegen. Nach über dreiwöchiger Pause geht es direkt mit einem Gemeindederby weiter – passenderweise am Wochenende der Rockenberger Kirmes. Nachdem auch die SG Oppershofen II am vergangenen Wochenende auf Grund der coronabedingten Echzeller Spielabsage spielfrei war, wird diese Partie nun schneller

SGO II überzeugt bei zweitem Sieg in Folge

Während die Erste Mannschaft der SG Oppershofen am vergangenen Wochenende spielfrei war, trat die SGO II auf dem heimischen Gänsberg gegen die Reserve der A-Liga-Spielgemeinschaft Hoch-Weisel/Ostheim an. Dabei ging die SGO II trotzt des ersten Saisonsiegs im letzten Spiel gegen den VfR Butzbach II als Außenseiter in die Partie. Erster Heimsieg der Saison, zweiter Sieg

SGO mit Sechs-Punkte-Donnerstag

Am Donnerstagabend war es endlich soweit: die SG Oppershofen II konnte erstmals in dieser Saison punkten – und dann gleich dreifach. Da auch die Erste Mannschaft ihr Auswärtsspiel in Butzbach siegreich gestaltete, konnte zum ersten Mal in dieser Spielzeit ein Sechs-Punkte-Spieltag gefeiert werden. Fünfter Sieg im fünften Spiel – SGO I geht ungeschlagen in die

SGO will mit beiden Mannschaften punkten

Bereits am Donnerstag stehen die nächsten beiden Spiele für die beiden Mannschaften der SG Oppershofen auf dem Plan. Auf Grund des am Wochenende stattfinden Butzbacher Altstadtfestes wurden die Partien der SGO beim VfR Butzbach vorgezogen. SGO I peilt fünften Sieg an Am vergangenen Sonntag kam die Erste Mannschaft der SG Oppershofen unerwartet einfach zu drei

Ex-SGO-Trainer Christian Ehnert im Interview

Fünfeinhalb Jahre war er Trainer der SG Oppershofen. Während seiner aktiven Laufbahn viele Jahre aus dem Kader der SGO und als Kapitän nicht wegzudenken. Mittlerweile steht Christian Ehnert hauptverantwortlich beim VfR Butzbach an der Seitenlinie. Die Verbundenheit und der Kontakt nach Oppershofen sind jedoch nie abgerissen. Vor dem direkten Aufeinandertreffen zwischen dem VfR Butzbach und

Erster Heimspiel-Doppelpack auf dem Gänsberg

Die volle Ladung Fußball bietet die SG Oppershofen am kommenden Sonntag auf dem heimischen Gänsberg. Zum ersten Mal nach der Meldung einer eigenständigen Zweiten Mannschaft finden die Heimspiele beider Mannschaften hintereinander auf dem Oppershofener Sportgelände statt. Während die SGO I nach drei Siegen aus drei Spielen als Favorit in ihr Spiel geht, ist die SGO

Torhüter Marcel Hebich im Interview

Punktemäßig hätte der Saisonstart für die SG Oppershofen nicht besser laufen können: Drei Spiele, drei Siege. Das Gesicht der SG Oppershofen hat sich zur neuen Runde verändert. Vor allem aber ist es jünger geworden. In allen drei Partien waren alle Feldspieler der Startformation unter 30. Im Tor setzt Trainer Jürgen Bellersheim jedoch auf Erfahrung. Marcel