Keine Chance in Petterweil! 6:0 (4:0)

Im Nachholspiel gegen Petterweil war für die SGO nichts zu holen. Die Ausfälle von Kai Schnitter,  Mike Schmidt, Tobi Wilhelm und Christoph Müller konnten nicht kompensiert werden. (pf) Von Anfang an waren die Hausherren deutlich überlegen und spielten die SGO in den ersten dreißig Minuten beinahe schwindelig. Bereits nach 25 Minuten musste der angeschlagene Riegert ausscheiden und mit dem Seitenwechsel verließ Robin Schäfer verletzt die Partie. So war nun auch das Wechselrepertoire von Coach Holger Marx aufgebraucht. Hälfte zwei wurde von den Hausherren ähnlich dominant gestaltet. Die SGO stand nun aber ein wenig dichter und ließ so “nur” noch zwei Gegentreffer zu.

Fazit des Spiels: 6:0….

Für die SGO spielten: Ludemarie, Schäfer, Pfeffer, Bayer, Bayer, Müller, Pfeil, Diehlmann, Bell, Weil, Reichelt, Riegert, Padberg