SG Oppershofen gewinnt einen Punkt

Kreisoberliga Friedberg

TSV Dorn-Assenheim – SG Oppershofen 1:1 (0:0)

Für Oppershofen wurde am Ende die Zeit knapp, dennoch schaffte man es aus einem Rückstand noch in ein 1:1 Unentschieden zu drehen. Der Torschütze war der “verlorene Sohn” der Dorn-Assenheimer – Benjamin Krätschmer – mit einem stark geschossenen Freistoss aus gut 28 Metern (76. Minute). Zuvor verwandelte die Heimelf einen Foulelfmeter zum 1:0. In der hektischen Schlussphase musste Kai Schnitter, sowie ein TSVler den Platz vorzeitig Räumen (Gelb/Rot).

Flutlichtfotos der Begnung: