Werbebanner an den Ortseingängen aufgestellt

Seit Dienstagabend befinden sich an den drei Ortseingängen Oppershofens Werbebanner in Bauzaungröße, die auf das Festwochenende anlässlich des 50-jährigen Vereinsjubiläums vom 01. – 03. Juli 2022 hinweisen. Auf den Bannern ist das dreitägige Programm aufgeführt. Das Jubiläum beginnt bereits am Nachmittag des 01. Juli mit dem DFB-Fußballabzeichen für Kinder ab 4 Jahren. Eine Anmeldung ist

Noch 30 Tage… bis zum Auftakt des Festwochenendes!

In genau 30 Tagen beginnt das Jubiläum der SG Oppershofen. Am Freitag, 01. Juli 2022 steht der Vereinsabend auf dem Programm. Vor dem Vereinsabend bietet die SGO allerdings nachmittags bereits jungen Fußballbegeisterten ab vier Jahren die Möglichkeit das DFB-Fußballabzeichen auf dem Oppershofener Sportgelände abzulegen. In der Zeit von 15:00 Uhr bis 17:30 Uhr stehen die

SGO verpasst großen Schritt in Richtung Klassenerhalt

Die SG Oppershofen verpasste es am Sonntag, einen großen Schritt in Richtung vorzeitigem Klassenerhalt zu tun. Im Duell mit dem direkten Konkurrenten aus Heilsberg musste man sich am Ende mit 2:5 geschlagen gegeben. Es ist guter Brauch, die Schiedsrichterleistung an dieser Stelle nicht zu kommentieren. Für den heutigen Spielbericht und das Verständnis der Entwicklung des

SGO empfängt SSV Heilsberg zum direkten Duell

Das Selbstvertrauen ist zurück in Oppershofen. Nach ordentlichen Leistungen in den vorangegangenen Spielen, gelang es der SGO mit zwei Siegen in den letzten beiden Spielen gegen Beienheim und Ober-Mörlen wichtige Punkte zu sammeln. Dabei boten diese Spiele den Zuschauern eine gehörige Portion Spannung und Dramatik. Durch die starken Leistungen und die sechs Punkte hat es

Vaddertagsvergnügen der SG Oppershofen war voller Erfolg

Es passte alles beim Vaddertagsvergnügen 2022 der SG Oppershofen. Die Sonne lachte bei angenehmen Temperaturen über der Open Air-Veranstaltung auf dem Oppershofener Sportgelände und so traten zahlreiche Besucher den Weg auf den Gänsberg an. Den Gästen, unter denen sich auch Bürgermeisterin Olga Schneider befand, wurden verschiedenste Speisen und Kaltgetränke ab dem Mittagessen serviert. Nachmittags wurden

Morgen großes Vaddertagsvergnügen mit Seifenblasenshow für Klein und Groß

Morgen ist es endlich soweit: nach zwei Jahren Zwangspause findet endlich wieder das traditionelle Vaddertagsvergnügen auf dem Sportplatz in Oppershofen statt. Bereits zur Mittagszeit werden leckere Speisen vom Grill angeboten. Nachmittags gibt es Kaffee und selbstgebackene Kuchen. Für die Kinder stehen wie immer eine Vielzahl an Kinderspielen sowie eine große Hüpfburg bereit. Außerdem engagierte die

Hebich und Warner die Matchwinner – SGO jubelt in Ober-Mörlen

Eine weitere geschlossene Mannschaftsleistung der SGO war im Kampf um den Klassenerhalt gefordert – und das Team von Trainer Jürgen Bellersheim lieferte. Der Trainer selbst musste beim Gastspiel in Ober-Mörlen die Fußballschuhe schnüren, da Nico Bayer aus dem letzten Spiel nicht zur Verfügung stand. Außerdem musste am Morgen kurzfristig der Ausfall von Normen Thurow hingenommen

Alles Neue macht der Mai – und die SGO

Die Zeit rennt und das große Festwochenende der SG Oppershofen rückt, wenn auch mit einem Jahr Verzögerung, immer näher! Die Planungen laufen seit über zwei Jahren auf Hochtouren. In den letzten Wochen gilt es für die Organisatoren letzte offene Fragen zu klären und die finalen Vorbereitungen zu treffen. Für das Festwochenende bekommt das Vereinsheim der

SGO gastiert in Ober-Mörlen

Nach dem wichtigen Heimerfolg am letzten Spieltag gegen den SKV Beienheim II steht für die SGO am morgigen Sonntag das kleine Derby beim SV Ober-Mörlen an. Die Gastgeber der sonntäglichen Partie belegen nach 24 absolvierten Partien mit 32 Punkten und einem Torverhältnis von 59:49 derzeit den 9. Tabellenplatz. Für SGO-Trainer Jürgen Bellersheim eine etwas überraschende

En För Alla 2.0 – SGO feiert Heimsieg gegen Beienheim – Marcel Hebich sichert den Sieg

War das eine Achterbahnfahrt der Emotionen auf dem Oppershofener Gänsberg am Sonntagnachmittag! Bei strahlendem Sonnenschein empfing die SGO die Gruppenligareserve aus Beienheim. Die SGO musste im Vergleich zur Vorwoche auf Konstantin Schreiner und kurzfristig auch auf Paulo Pillekamp verzichten. Dafür kehrte Routinier Nico Bayer zurück in die Abwehrzentrale. Außerdem begann Florian Weil im Angriff. Die